Natururlaub auf dem Luisenhof

Nach liebevoller und naturnaher Sanierung wurde unser "Brunnenhaus" Anfang des Jahres 2014 als Gästehaus fertig. Nun können Feriengäste auf dem Luisenhof die Seele baumeln lassen und sich in unseren gemütlichen Gästezimmern wohlfühlen.

Ausstattung

Für die Übernachtungsmöglichkeiten in ländlich geprägter Umgebung in schonend und ökologisch saniertem Ambiente lagen uns folgende Schwerpunkte am Herzen:

  • Bausubstanz in traditioneller Lehm- und Holzbautechnik saniert
  • Ausstattung mit Vollholzmöbeln, auch für Allergiker geeignet
  • Variable Belegungsmöglichkeiten wie z.B. kleine Gruppen bis zu 12 (max. 15) Personen, Klein- und Großfamilien und Einzel- bzw. Doppelzimmer
  • Familienfreundliche Atmosphäre mit weitreichenden Außenanlagen und verschiedenen Haustieren (Pferd zum Reiten, Esel, Hunde und Katzen uvm.)
  • Barrierefreie Ausstattung
  • Möglichkeit der Selbstverpflegung, der biologischen Vollwertverpflegung und verschiedenen Diätangeboten (z.B. vegetarische Rohkost)

Durch die ländlich geprägte Umgebung mit den typischen baulichen Merkmalen des Vierseithofes und reizenden Ausflugszielen in der näheren Umgebung sollen Menschen für das Besondere des Landurlaubs gewonnen werden. Nebenher bestehen die Seminar- und kulturellen Angebote der Vereinsaktivitäten.

Angebote:

Folgende räumlichen Angebote stehen zur Verfügung:

  • Veranstaltungsraum mit 80 m² Nutzfläche bzw. 50 Sitzplätzen mit Küchentrakt (Barrierefrei)
  • Ferienwohnung: Wohnküche mit 48 m² + Bad/WC barrierefrei, im DG 2 Gästezimmer mit 6 (max. 9) Betten und Bad/WC, eine Übernachtungsmöglichkeit barrierefrei
  • Gästezimmer: zwei weitere Gästezimmer im DG mit 4 (max. 6) Betten + Bad/WC und Teeküche

Wir verzichten bewusst auf Radio bzw. TV-Ausstattung.

Geeignete Personengruppen:

  • Urlaubs(groß)familie(n) mit mehreren Kindern
  • kleinere Schulgruppen mit max. 15. Personen
  • kleinere Urlaubsgruppen seelenpflegebedüftiger Menschen
  • Seminargruppen aus dem künstlerischen, bio-landwirtschaftlichen oder (heil-)pädagogischen Umfeld für Weiterbildungen

Preise:

Die Preise sind saisonabhängig und Kinder bis 10 Jahre profitieren von einem Rabatt zwischen 60 und 100 %. Die Orientierungspreise für eine Übernachtung sind:

  • Übernachtungspreis pro Bett und Person 25 EUR
  • Ferienwohnung Grundpreis 40 EUR zzgl. 10 EUR pro Bett
  • Frühstück oder Halb- bzw. Vollpension auf Nachfrage

Eine Kernbotschaft lautet: sanfter und nachhaltiger Tourismus

  • Nachhaltiger bzw. naturnaher Tourismus: Wir wollen einen Umgang mit allen landwirtschaftlichen Ressourcen in einer Art und Weise ermöglichen, dass ökonomische, soziale und ästhetische Bedürfnisse erfüllt werden können und gleichzeitig die kulturelle Integrität, essentielle ökologische Vorgänge und die Mannigfaltigkeit an Lebewesen erhalten bleibt.
  • Biologische Unterkünfte: Die Unterkünfte zeichnen sich durch nachhaltiges und mit der Natur im Einklang verbundenes Wirtschaften aus. Das Essen wird mit vorwiegend kontrollierten biologischen Zutaten zubereitet. Vorwiegend werden Produkte aus eigener Herstellung oder von heimischen Erzeugern verwendet. Die Zimmer der Unterkünfte sind aus gesunden Naturmaterialien gefertigt und ausgestattet. Im Bereich Ressourcenschutz wird mit Energiesparmaßnahmen gearbeitet ggf. aus eigener Energieerzeugung.
  • Biologische Lebensmittel: Diese sind nicht gentechnisch verändert und werden ohne Einsatz konventioneller Pestizide bzw. Kunstdünger angebaut. Tierische Produkte stammen von Tieren, die artgerecht und nicht mit Antibiotika und Wachstumshormonen behandelt wurden. Die Produkte sind nicht ionisierend bestrahlt und enthalten keine Lebensmittelzusatzstoffe. Unser Hof produziert biologische Lebensmittel nach den Richtlinien des Demeter-Verbandes im Sinne der biologisch-dynamischen Landwirtschaft auf anthroposophischer Grundlage.

Eine weitere Kernbotschaft sehen wir in der Spiritualität

Die spirituelle Ausrichtung der örtlichen Gegebenheit bzw. die spirituelle Bewusstheit hier lebender Menschen als Begegnungsmöglichkeiten für Urlaubs- oder Seminargruppen ist uns ein Anliegen, wo heilsame Impulse für Leib, Seele und Geist erfahrbar werden können. Damit verknüpften sich für uns folgende Qualitäten:

  • Spirituelle Orte sind äußere Gegebenheiten, an denen der Mensch seine innere Verbundenheit mit der Ganzheit dieser Welt erleben kann. Die Empfindung kann sich als kraftspendend äußern und der Ort als Kraftort erlebbar werden. An sich ist jeder Ort spirituell, wird aber erst durch den Menschen spirituell wahrgenommen, wenn sich der Geist des Menschen an dem Ort manifestiert hat (Bauarten der Häuser, Kunstwerke u.a.), da jede Handlung des Menschen auch dem spirituellen Geist des Menschen entstammt.
  • Ein spiritueller Mensch ist jemand, der nicht nur die äußere Erscheinung der Dinge im Auge hat, sondern gleichzeitig durch das unsichtbare Band das Geistige mit dem Physischen verknüpft. Spirituell leben heißt, dieses Band mit dem Herzen sehen - wie Saint-Exupéry es im Kleinen Prinzen ausgedrückt hat - und zu versuchen, sein Denken und Handeln danach auszurichten, ohne formal sich zu einer Religion bekennen zu müssen.